Kopfschmerzen/Migräne

 

Es gibt verschiedene Formen von Kopfschmerzen und Migräne, und die Ursachen sind vielfältig: neben psychisch-emotionalen Belastungen können auch unausgewogene Ernährung, Lebensmittelunverträglichkeiten, Störungen im Säure-Basen-Haushalt, Narbenstörfelder, Schlafstörungen, mangelnde oder falsche Bewegung , Verspannungen des Rückens, genetische Faktoren, sowie latente Infektionen mit Erregern oder Belastungen durch Umwelttoxine einen Einfluss haben.

 

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin stehen Kopfschmerzen und Migräne oft auch in Zusammenhang mit einer Fülle oder einem Mangel an Energie in einem Meridian (siehe dazu auch:

http://www.shenlongtcm.ch/web/migraene/).

 

Mit der individuellen, biophysikalischen Diagnose und Therapie lassen sich neben den bereits genannten Faktoren häufig (begleitend) hormonelle Dysbalance oder möglicherweise organische Schwächen der Nieren, der Leber, der Galle oder des gastro-enterologischen Bereiches feststellen und behandeln.